RSS

rss

Was ist RSS?
Wie funktioniert es?
Vorteile

Was ist RSS?

Dank RSS können Sie mit einigen Mausklicks über neueste Artikel in Bezug auf Ihre bevorzugten Themen auf dem Laufenden bleiben. Die englische Abkürzung RSS steht für „Really Simple Syndication“ oder „Rich Site Summary“. RSS ist eine Anwendung der Internetsprache XML (Extensible Markup Language) und besteht aus Links nach Artikeln, deren Themen der Benutzer vorher bestimmen kann.

Wie funktioniert es?

In festgelegten Abständen sammelt und bündelt ein Newsreader neue Artikel (Newsfeed) und sendet diese an die Interessenten. Am Icon RSS können Sie sehen, ob eine Website diesen Dienst anbietet.

Die ausgewählten RSS-Feeds können auf zwei Weisen abgerufen werden:

  • Browser: Mehrere Browsers bieten die Möglichkeit an, RSS-Feeds hinzuzufügen und über den Browser einzusehen. Dies trifft z.B. auf Firefox zu.
  • Websites: Auf einigen Websites können Sie nach der Registrierung anhand von RSS-Feeds Ihre eigene News-Site zusammenstellen. Als Beispiel hierfür kann man My.yahoo.com anführen.

Vorteile

  • Sie können die Agenda von www.monarchie.be abrufen, ohne zur Website surfen zu müssen.
  • Bei Neuigkeiten werden Sie automatisch benachrichtigt. Sie sparen also Zeit, da Sie nicht jedes Mal Ihre bevorzugten Websites auf Neuigkeiten prüfen müssen.