"Museum für Zeitgenössische Kunst -ikob" (Musée d'Art contemporain) - 20ème anniversaire

  • 28/02/2013
Voir aussi :

Le Reine se rend dans la matinée à Eupen. Elle y visite une rétrospective d'œuvres de Jan Fabre des années 1975-1979. Cette exposition se tient à l'occasion du 20ème anniversaire du "Museum für Zeitgenössische Kunst -ikob" (Musée d'Art contemporain). Grâce notamment à l'engagement de tous ceux qui sont impliqués dans la culture des Cantons de l'Est, le petit centre d'exposition ikob a pu se transformer depuis 1993 en un musée d'art contemporain au rayonnement transfrontalier.

 

Die Königin begibt sich am vormittag nach Eupen. Sie wird der Retrospektive einiger Werke, die Jan Fabre im Zeitraum 1975-1979 realisierte, einen Besuch abstatten. Diese Ausstellung wird anlässlich des zwanzigjährigen Jubiläums des Museums für zeitgenössische Kunst - Ikob veranstaltet. Dank des Einsatzes aller, die in irgendeiner Beziehung zur Kultur im Ostbelgien stehen, konnte dieses anfänglich kleine Ausstellungszentrum Ikob sich seit 1993 zu einem Museum zeitgenössischer Kunst mit grenzüberschreitender Ausstrahlung entwickeln.