Fehlermeldung

Notice: Trying to get property of non-object in locale_language_url_rewrite_url() (Zeile 429 von /opt/webdata1/monarchie/monarchiepr.belgium.be/includes/locale.inc).

Hilfsfonds der Königin

Die VoG Hilfsfonds der Königin hat zum Ziel, bedürftigen und Personen in dringender Notlage Hilfestellung zu leisten.

Die an den König oder die Königin gerichteten Hilfsgesuche betreffen vor allem finanzielle, soziale und/oder Wohnungsprobleme. Diese Gesuche werden nicht durch den Hilfsfonds der Königin, sondern durch das Departement Soziales und Gesuche vom Haus Seiner Majestät der König bearbeitet.

Jedes Gesuch wird durch die Abteilung Gesuche und Soziales geprüft und kann zu einer der folgenden Aktionen führen:

  • Empfehlungen oder Ratschläge an Betroffenen und Verweisung  zu einer geeigneten Hilfseinrichtung;
  • Kontaktaufnahme der Abteilung Soziales und Gesuche mit offiziellen Instanzen oder bezügliche Institutionen (Ministerien, Gemeinde, öffentliches Sozialhilfezentrum (ÖSHZ), Landesamt für Familienbeihilfen von Lohnempfängern (LAFL), Landesinstitut für Kranken- und Invalidenversicherung (LIKIV), Wohnungsfonds, Arbeitsamt usw....) zur Prüfung oder Bearbeitung der Lage.

Für jedes soziale Gesuch wird beim ÖSHZ oder bei einem anerkannten und befugten Sozialamt eine Prüfung beantragt. Falls das Gesuch um finanzielle Beihilfe begründet ist, kann eine einmalige finanzielle Unterstützung vom Departement Soziales und Gesuche bewilligt werden.

Die VoG Hilfsfonds der Königin ist nicht verbunden mit der Zivilliste des Königs und hat einen eigenen Vorstand.