Millitärhaus

Das Militärhaus des Königs wird von einem Offizier im Generalsrang befohlen: der Chef des Militärhauses des Königs. Er hilft dem König beim Ausüben der ihm durch das Grundgesetz zugesprochenen Attribute bezüglich der Landesverteidigung. Er verfolgt die internationale Sicherheitslage sowie die diesbezüglichen Standpunkte zuständiger internationalen Organisationen und Informiert den König darüber. Er informiert den König ebenfalls über den Zustand, die Mittel, das Funktionieren und die Missionen der Streitkräfte im Kontext der belgischen Außenpolitik und dieses in enger Zusammenarbeit mit dem Kabinett des Königs. Ein Stabsoffizier, der Berater am Militärhaus des Königs, steht im hierbei zur Seite.

Der Chef vom Militärhaus des Königs gewährleistet die Koordination mit dem Sicherheitsdienst des Palastes und dirigiert den Informatikdienst.

Dem Militärhaus des Königs gehören ebenfalls die Flügeladjutanten des Königs und die Ordonanzoffiziere des Königs an.

  • Die Flügeladjutanten des Königs sind Offiziere im Generalsrang oder Stabsoffiziere die der König mit der Begleitung wichtiger Besucher betraut oder vertreten den König bei Anlässen, bei denen er selbst nicht anwesend sein kann.
     
  • Die Ordonnanzoffiziere des Königs stehen dem Fürsten ununterbrochen und im Turnus zur Verfügung, begleiten ihn ständig und unterstützen ihn bei der praktischen Ausübung seiner Aufgaben.