Startseite / Monarchie / Organisation / Generalsekretariat

Generalsekretariat

Das Generalsekretariat nimmt die allgemeine Koordination der Aktivitäten Ihrer Majestäten der König und die Königin im In- und Ausland in Sachen Protokoll, Logistik und Programm auf sich und gleicherweise die Aktivitäten der übrigen Angehörigen der königlichen Familie. Das Generalsekretariat ist unter anderem für den Ausbau der Kontakte des Königs zur Bevölkerung in Belgien verantwortlich.

Der Generalsekretär verfolgt täglich die großen Themen in der belgischen Gesellschaft und informiert den König darüber. Er schlägt dem König und der Königin Aktivitäten im gesellschaftlichem Rahmen vor und bereitet diese vor. Er Koordiniert die Audienzen des Königs mit den Vertretern aus der Gesellschaft. Er Koordiniert die Organisation sämtlicher Aktivitäten des Königs und der Königin im In- und Ausland. Er kümmert sich um regelmäßige Kontakte mit den verschiedenen Häusern und Dienste der Angehörigen der königlichen Familie und koordiniert deren Aktivitäten. Er präsidiert die Koordinationsbesprechungen zwischen den Mitarbeitern vom Haus des Königs.

Der Protokollchef ist beauftragt die Organisation der öffentlichen Aktivitäten des Königs und der Königin im In- und Ausland, in Koordination mit den verschiedenen Mitarbeitern zu bewerkstelligen. Er wird dabei vom stellvertretenden Protokollchef und Attaché am Haus des Königs assistiert.

Der Berater am Haus des Königs berät den König und die Königin insbesondere im kulturellen Bereich. Er steht dem Generalsekretär und dem Protokollchef bei den Vorbereitungen der königlichen Aktivitäten zur Seite.

Der Attaché am Haus des Königs assistiert dem Generalsekretär bei seinen Koordinationsaufgaben, den Kontakten zur bürgerlichen Gesellschaft und bei der Organisation und Ausführung der öffentlichen Aktivitäten.

Der Kommandeur der königlichen Paläste befiehlt die Gesamtheit des Dienstpersonals. Er ist verantwortlich für die logistische Unterstützung der Aktivitäten Seiner Majestät der König und der Angehörigen der königlichen Familie. Er ist außerdem verantwortlich für den guten Verlauf des täglichen Lebens im Palast, im Schloss und in den Residenzen sowie für deren Instandhaltung und Instandsetzung. Der Kommandeur der königlichen Paläste ist aktuell auch der Direktor der königlichen Jagten. In dieser Hinsicht dirigiert er sämtliches Personal der königlichen Jagd, er plant, organisiert und leitet die Jagdaktivitäten, wacht über die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und pflegt den Kontakt zu den diesbezüglich kompetenten Behörden.